step by step...

Entdecke Deine Stärken.

Klangbett

Mein Spannungskopfweh löste sich und ich fühlte mich wieder aufnahmefähig für Neues...
Feedback eines Kunden
Stacks Image 24351

Klangbett-Massage

Entspannung pur auf der Monochordliege!

Das Klangbett – Monochord-Liege – wird seit Jahrhunderten in Indien zu therapeutischen Heilzwecken eingesetzt.

Dieses Instrument besteht aus einer Holzliege und 52 auf den selben Ton abgestimmten Saiten.
Die zu behandelnde Person liegt bequem auf der Liege, während der Therapeut ganz sanft mit den Fingern über die Saiten streicht. Bald erklingen die Obertöne, welche das ganze Klangspektrum enthalten.
Dieses Klangspektrum (Schwingungen) ist zu vergleichen mit dem Farbenreichtum eines Regenbogens. Wir hören nämlich ergänzend zum eingestimmten Grundton eine Vielzahl von mitschwingenden Obertönen (Naturtonleiter), welche glockenartig hell als feine Melodien in einer reinen, harmonischen Ordnung über dem Grundton schweben.

Für wen eignet sich eine Klangbettmassage:


  • Für Menschen mit körperlichen Beschwerden
  • Bei Unruhe, Stress, Schlafstörungen usw. (auch für Kinder geeignet)
  • Für schwangere Frauen
  • Beim Wunsch nach einer wohlverdienten „Pause“
  • Seelischem Ungleichgewicht
  • Lust auf motivierte Problemfindung
  • Verbundenheit und Gelassenheit erleben

Zum Ausdrucken - Flyer «Die Klangbett-Massage» [PDF]

Gegenleistung:


Fr. 60.- / Stunde

Worauf beruht denn die Wirkung einer Klangbett-Massage?


Bereits der griechische Philosoph Pythagoras erkannte die harmonisierende Wirkung von Tönen. Die Harmonie wirkt auf Körper, Seele und Geist.

Ebenfalls Masaru Emoto gelang der Nachweis, dass Wasser ein hervorragender Informationsträger ist. Denn kein Eiskristall gleicht dem anderen. Wird ein Glas Wasser mit harmonischer, wohlklingender Mozartmusik informiert, sehen diese Wasserkristalle wunderschön leuchtend aus. Der Mensch besteht aus 2/3 Wasser; somit ist gesagt, dass das Klangspektrum der Obertöne auf den Menschen reinigend, belebend, energieausgleichend, sanft und lichtvoll öffnend wirkt.

Das akustische Klangerlebnis der sphärisch klingenden Obertonwelt wird physisch durch Vibrationen gespürt und bringt somit den Körper in eine Tiefenentspannung, wie sie vielfach nur im Schlaf erreicht wird. Stressbedingte An- und Verspannungen, die sich als Kopf- oder Rückenschmerzen, Nacken- oder Schulterverspannungen uvm. zeigen, werden durch die krampflösende Wirkung gelindert. Die gesteigerte Durchblutung der Gliedmassen wirkt ausgleichend auf das vegetative Nervensystem.

Auf der seelischen Ebene verleiht die Klangvibrationen Öffnung gegenüber der von Hans Peter Klein zitierten „Ur-Musik“. Auszug aus dem Vortrag von Hans Peter Klein anlässlich des 3. Internationalen Somatotherapiekongresses in Strasbourg (1991): „Die Harmonie dieser „Ur-Musik“ wird zusätzlich zur Aufnahme über den Gehörsinn nun auch körperlich spürbar, da der Mensch oben auf dem Resonanzkörper liegt und der gesamte Organismus in Schwingung gerät - ein regelrechtes Klangbad. Beide Wahrnehmungen, das Gehör und das Gefühl, sind intensivst an der Aufnahme der Klangharmonie-Schwingungen beteiligt.

Es sind dies auch die beiden ersten Sinne, welche schon nach wenigen Wochen der Entwicklung des menschlichen Fötus erwachen!“

Sich von den Obertönen eines Klangbettes berühren lassen ist mit anderen Worten: „ein nach Hause kommen“. Ist zu vergleichen mit dem Zustand eines Föten, welcher im paradiesischen Zustand, bedürfnislos mit allem versorgt, selig im Fruchtwasser des Mutterschosses schwebt.
Eine Klangmassage kann auch ganz besonders jeden Menschen helfen, welche emotional stark gepanzert sind und sich eingeschlossen haben. Gefühle können sich durch „das getragen sein“ entleeren und durch KLARHEIT ersetzt werden.

AKTUELL

NEU bin ich jeweils

FREITAG & SAMSTAG

für Sie in der Praxis in Saland Dillhaus ZH

Kontaktieren Sie mich.

Karin Anna Rüthemann

Praxis Step4ward
Nörgelbach 5
8493 Saland ZH


Telefon - 043 833 64 74
Mobil - 079 297 87 62
E-Mail